SMA Zukunftssicherheit für alle PDF Drucken
Donnerstag, den 13. Januar 2011 um 11:26 Uhr

Zukunftssicherheit für alle Leistungsklassen: SMA erhält BDEW-Zertifikate für Sunny Tripower 15000TL und Sunny Central 630CP

SMA_SunnyCentral_630CP_PM 

 

Die SMA Solar Technology AG hat für den Sunny Tripower 15000TL und den Sunny Central 630CP Einheitenzertifikate gemäß der Technischen Richtlinie „Erzeugungsanlagen am Mittelspannungsnetz“ des Bundesverbandes der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW) erhalten.

Das Unternehmen bietet mit dem Sunny Central 630CP nicht nur den ersten Zentral- Wechselrichter mit EZE-Zertifikat und vollständiger dynamischer Netzstützung am Markt. SMA ist auch der erste Hersteller, der sowohl für dezentrale als auch für zentrale Anlagenkonzepte zertifizierte Solar-Wechselrichter anbieten kann, die die deutlich erweiterten Anforderungen für Erzeugungsanlagen in der Mittelspannungsebene erfüllen. Erstmals beteiligen sich Solar-Anlagen damit in umfassender Weise an den notwendigen Systemdienstleistungen. Eine entscheidende Voraussetzung dafür, dass mehr Photovoltaikleistung in die deutschen Stromnetze integriert werden kann. SMA schafft hier ein hohes Maß an Zukunfts- und Investitionssicherheit für Betreiber aller Anlagengrößen, die auf Mittelspannungsebene einspeisen.

 

bild_rechts2

bild_rechts3

bild_rechts1

bild_rechts2

bild_rechts3

.